HOME
Klaus Kirsch - alles über mich
Alles über Taebo®
Kursplan TaeBo®
Anmeldung/ Preise TaeBo®
KRAV MAGA® und SOCCACISE®
KravMaga®
SOCCACISE®
Kursplan SOCCACISE®
News/ Veranstaltungen
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum
       

KRAV MAGA DEFCON ® (KMD)




Alle Infos/ Trainingsmöglichkeiten/ Kontakte:
http://kravmaga-ravensburg.de


Was ist
KRAV MAGA DEFCON®
KRAV MAGA DEFCON ist ein hoch modernes und äußerst effizientes Selbstverteidigungssystem. Es ist entwickelt worden, um Menschen möglichst schnell in die Lage zu versetzen, Aggressionen jeder Art zu bewältigen.

KRAV MAGA DEFCON verzichtet auf artistische Elemente und schöne Techniken. Die Basis des Systems bilden natürliche, bei jedem bereits vorhandene Reflexe. Diese müssen nicht erst langwierig eintrainiert werden und sind auch unter extremem psychischem Druck schnell abrufbar.

Deshalb haben mit diesem Konzept auch körperlich schwächere Frauen und Männer die realistische Chance, eine Bedrohung unbeschadet zu überstehen.


Wie ist KRAV MAGA DEFCON® entstanden?
Die Bezeichnung "Krav Maga" kommt aus dem Hebräischen und bedeutet soviel wie Kontakte-Kampf. Krav Maga war das ursprüngliche Selbstverteidigungs-system der israelischen Sicherheitskräfte.

KRAV MAGA DEFCON® ist eine logische Weiterentwicklung unterschiedlicher israelischer Krav Maga Varianten. Es basiert zu einem signifikanten Teil auf der Krav Maga Variante von Amnon Maor, dem Chefausbilder der israelischen Grenzpolizei-Spezialeinheiten. Die praktischen Erfahrungen als Einsatzleiter und Ausbilder veranlassten Amnon Maor, das ursprüngliche Selbstverteidigungssystem der israelischen Polizei- und Militäreinheiten in wesentlichen Teilen zu modifizieren.

Diese Anpassung an die Erfordernisse der israelischen Gegenwart führten zu Krav Maga Maor. Diese Techniken, Bewegungsabläufe, Theorieinhalte, Methodik und Didaktik wurden dann von Armin Berberich während seiner Zeit als Chefinstruktor Deutschland weiterentwickelt und über Jahre hinweg auf die europäischen Belange, Erfordernisse und Rechtsvorschriften in der Selbstverteidigung zugeschnitten, angepasst und schließlich als neues System KRAV MAGA DEFCON® geschützt.

Auch im nichtmilitärischen Bereich gab es in unterschiedlichsten, zum Teil kommerziellen Verbänden Ansätze, das ursprüngliche Krav Maga weiterzuentwickeln. Dem Bemühen nach Verbesserung und Optimierung stand hier allerdings das Bestreben entgegen, das einzige unverfälschte Original anzubieten.

 KRAV MAGA DEFCON® legt im Gegensatz dazu den Schwerpunkt nicht auf Begriffe wie Original oder Unverfälscht, sondern auf die Effizienz im Bereich der Selbstverteidigung.    

 
   
   
   
Top